Prävention
»
Präventionsthemen
»
Eingliederungsmanagement

Betriebliches Eingliederungsmanagement für Handwerksbetriebe der Fleischwirtschaft

Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) verfolgt das Ziel, die Gesundheit von Beschäftigten, die länger als sechs Wochen ununterbrochen oder wiederholt arbeitsunfähig waren, wiederherzustellen und zu sichern. Die Beschäftigten sollen so davor bewahrt werden, durch eine Behinderung oder eine chronische Erkrankung ihren Arbeitsplatz zu verlieren. Die Organisation einer solchen betrieblichen Eingliederung von Beschäftigten ist Aufgabe des Arbeitsgebers. Diese Verpflichtung ist vielen Arbeitgebern nicht bekannt und selbst wenn sie sie kennen, wissen die meisten nicht, was im Erkrankungsfall konkret zu veranlassen ist. Die Branchenprävention Fleischwirtschaft der BGN bietet hier Unterstützung an, sie informiert Arbeitgeber und Mitarbeiter über den Ablauf einer betrieblichen Eingliederung.

Ansprechpartner:
 

Arbeitsschutz
Fachgebiet Betriebliches Gesundheitsmanagement
Fon 0621 4456-3104
E-Mail bsgm@bgn.de

Rehabilitation
Jens J. Huber
Fon 06131/785-309
E-Mail jensj.huber@bgn.de

Seminare zum BEM:

Die BGN bietet auch Seminare zum BEM an.


weitere Informationen

Unfallmeldung

Arbeits- und Wegeunfall
Ein Unfall ist geschehen - Was ist zu tun?

Präventionskampagne

Denk an mich. Dein Rücken
Ziel der Kampagne: Rückenbelastungen bei der Arbeit, in der Schule und in der Freizeit verringern.

Qualifizierung

Ausbildungszentrum BGN Reinhardsbrunn
Arbeits- und Gesundheitsschutz zum Anfassen

Shop

Medienverzeichnis Arbeitssicherheit
Bestellung von Informationsmaterial für Mitglieder.

Aufsichtspersonen

Betriebsgröße:
PLZ:  

Kontakt und Info

Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe
Bezirksverwaltung Mainz Bereich Fleischwirtschaft

Lortzingstraße 2
55127 Mainz

Telefon: 06131/785-0
Telefax: 06131/785-340

Geschäftsbereich Prävention Mainz

Abteilung Fleischwirtschaft

Telefon: 06131/785-389
Telefax: 06131/785-342

Rehabilitation

Telefon: 06131/785-424
Telefax: 0800 1977553 19700

mehr...

Mitgliedschaft und Beitrag

Telefon: 06131/785-245
Telefax: 06131/785-751

Regress

Telefon: 06131/785-220
Telefax: 06131/785-752

Prüfstelle

Telefon: 06131/785-393
Telefax: 06131/785-342

Datenverarbeitung

Telefon: 06131/785-600
Telefax: 06131/785-755