Risiko raus

Symposium 2011

Symposium „Risiko raus - Gesund fahren und transportieren in der Fleischwirtschaft“
Arbeitsunfälle beim innerbetrieblichen Transport und Straßenverkehrsunfälle spielen in der Fleischwirtschaft eine große Rolle. Sie haben gravierende wirtschaftliche und soziale Folgen. In der Fleischbranche stellen Muskel- und Skeletterkrankungen rund 40 Prozent der Erkrankungen dar.

Im Symposium „Risiko raus - Gesund fahren und transportieren in der Fleischwirtschaft“ berichten erfahrene Praktiker, warum sich Präventionsmaßnahmen lohnen und wie sie wirkungsvoll im Betrieb umgesetzt werden können. Arbeitsschutzmaßnahmen zur Verbesserung der Ergonomie beim Transportieren und Fahren werden vorgestellt und diskutiert.

Das Symposium wendet sich an Fachkräfte für Arbeitssicherheit und sonstige Interessierte und findet vom 15.6-16.6.2010 im BGN Ausbildungszentrum Reinhardsbrunn statt. Im Anschluss wird vom 16.6.-17.6.2011 ein Fahrsicherheitstraining angeboten.

Unfallmeldung

Arbeits- und Wegeunfall
Ein Unfall ist geschehen - Was ist zu tun?

Präventionskampagne

Denk an mich. Dein Rücken
Ziel der Kampagne: Rückenbelastungen bei der Arbeit, in der Schule und in der Freizeit verringern.

Qualifizierung

Ausbildungszentrum BGN Reinhardsbrunn
Arbeits- und Gesundheitsschutz zum Anfassen

Aufsichtspersonen

Betriebsgröße:
PLZ:  

Kontakt und Info

Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe
Bezirksverwaltung Mainz Bereich Fleischwirtschaft

Lortzingstraße 2
55127 Mainz

Telefon: 06131/785-0
Telefax: 0800 1977 553 13239

Prävention

Telefon: 0621/4456-3517
Telefax: 0800/1977553-162

Rehabilitation

Telefon: 06131/785-424
Telefax: 0800 1977 553 13239

mehr...

Mitgliedschaft und Beitrag

Telefon: 06131/785-245
Telefax: 06131/785-751

Regress

Telefon: 06131/785-220
Telefax: 06131/785-752

Prüfstelle

Telefon: 06131/785-393
Telefax: 06131/785-342

Datenverarbeitung

Telefon: 06131/785-600
Telefax: 06131/785-755