Prävention
»
Präventionsthemen
»
Risiko raus

Risiko raus

Sicher fahren und transportieren in der Fleischwirtschaft

Straßenverkehrsunfälle und Arbeitsunfälle beim innerbetrieblichen Transport spielen in der Fleischwirtschaft eine große Rolle.


Jeder vierte Unfall ereignet sich beim Fahren oder Transportieren. Viele Unfälle sind so schwer, dass es zu lebenslangen körperlichen Einschränkungen und zu Rentenzahlungen kommt. Rund 40 Prozent der neuen Unfallrenten der BGN - Branche Fleischwirtschaft - beziehen sich auf diese Unfallursachen. In der Schwerpunktaktion „Risiko raus – Sicher fahren und transportieren“ widmet sich die BGN - Branche Fleischwirtschaft - diesem Thema besonders intensiv.

Hier bin ICH gefragt!


Grundlegende Informationen

 
Praktische Hilfen und Unterstützung

Unfallmeldung

Arbeits- und Wegeunfall
Ein Unfall ist geschehen - Was ist zu tun?

Präventionskampagne

Denk an mich. Dein Rücken
Ziel der Kampagne: Rückenbelastungen bei der Arbeit, in der Schule und in der Freizeit verringern.

Qualifizierung

Ausbildungszentrum BGN Reinhardsbrunn
Arbeits- und Gesundheitsschutz zum Anfassen

Aufsichtspersonen

Betriebsgröße:
PLZ:  

Kontakt und Info

Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe
Bezirksverwaltung Mainz Bereich Fleischwirtschaft

Lortzingstraße 2
55127 Mainz

Telefon: 06131/785-0
Telefax: 06131/785-340

Geschäftsbereich Prävention Mainz

Abteilung Fleischwirtschaft

Telefon: 06131/785-389
Telefax: 06131/785-342

Rehabilitation

Telefon: 06131/785-424
Telefax: 0800 1977553 19700

mehr...

Mitgliedschaft und Beitrag

Telefon: 06131/785-245
Telefax: 06131/785-751

Regress

Telefon: 06131/785-220
Telefax: 06131/785-752

Prüfstelle

Telefon: 06131/785-393
Telefax: 06131/785-342

Datenverarbeitung

Telefon: 06131/785-600
Telefax: 06131/785-755