Prävention
»
Schwerpunktaktionen
»
Maschinensicherheit
»
Maschinenliste
»
Fritteuse und Fettbackgeräte

Maschinen- und Anlagensicherheit

Fritteuse und Fettbackgeräte

Fritteusen


Relevante Regelwerke

> Betriebssicherheitsverordnung
> BGV A1 „Grundsätze der Prävention“
> BGV A3 „Elektrische Anlagen und Betriebsmittel”
> Verordnung zur arbeitsmedizinischen Vorsorge
   (ArbMedVV)
> BGR 229 „Arbeiten in der Fleischwirtschaft “
> DIN 18856 Großküchengeräte, Fritteusen

 
Gefährdungskatalog 

GefährdungenMöglichkeiten zur Gefährdungsvermeidung und -reduzierung
  • Heiße Oberflächen, Strahlungshitze, Verbrühungen durch Heißwasser, Dampfschwaden, auslaufendes Koch- und Bratgut, Verbrennungen durch heißes Fett, Fettbrände.
  • Brand- u. Explosionsgefahr bei Gasgeräten.
  • Pyrolyseprodukte wie Benzo(a)pyrene, Nitrosamine.

> Heiße Oberflächen, die nicht unmittelbar für
   Arbeitsvorgänge erforderlich sind, gegen
   zufälliges Berühren sichern.

> Auslaufhähne mit Sicherung gegen unbeab-
   sichtigtes Betätigen.
> Regelmäßige Sicherheitskontrolle
   (Hilfe: Betriebsanleitung des Herstellers).
> Betriebsanweisung erstellen 
   (Hilfe: Betriebsanleitung des Herstellers).
> Jährlich Unterweisung
   (Hilfe: Unterweisungshandbuch).
> Für Fettbrände besondere Fettbrandlöscher
   bereithalten.
> Jährliche Feuerlöschübung, insbesondere für
   Fettbrände (Hilfe: Unterweisungshandbuch,
   Feuerwehr).
> Abtropfendes Fett nicht auf Heizquelle
   gelangen lassen, Fett nicht überhitzen
   (max. 200 °C).
> Frühzeitiger Austausch des verbrauchten Fetts.
> Auf Sauberkeit achten, Fett- und Speisereste
   sofort entfernen.
> Bei gasbetriebenen Geräten Sachkundigenprüfung.
> Zustandskontrolle bei Flüssiggas
   (Hilfe: Checkliste Flüssiggasanlagen).

Unfallmeldung

Arbeits- und Wegeunfall
Ein Unfall ist geschehen - Was ist zu tun?

Präventionskampagne

Denk an mich. Dein Rücken
Ziel der Kampagne: Rückenbelastungen bei der Arbeit, in der Schule und in der Freizeit verringern.

Qualifizierung

Ausbildungszentrum BGN Reinhardsbrunn
Arbeits- und Gesundheitsschutz zum Anfassen

Shop

Medienverzeichnis Arbeitssicherheit
Bestellung von Informationsmaterial für Mitglieder.

Aufsichtspersonen

Betriebsgröße:
PLZ:  

Kontakt und Info

Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe
Bezirksverwaltung Mainz Bereich Fleischwirtschaft

Lortzingstraße 2
55127 Mainz

Telefon: 06131/785-0
Telefax: 06131/785-340

Geschäftsbereich Prävention Mainz

Abteilung Fleischwirtschaft

Telefon: 06131/785-389
Telefax: 06131/785-342

Rehabilitation

Telefon: 06131/785-424
Telefax: 0800 1977553 19700

mehr...

Mitgliedschaft und Beitrag

Telefon: 06131/785-245
Telefax: 06131/785-751

Regress

Telefon: 06131/785-220
Telefax: 06131/785-752

Prüfstelle

Telefon: 06131/785-393
Telefax: 06131/785-342

Datenverarbeitung

Telefon: 06131/785-600
Telefax: 06131/785-755