Lärm-Stopp 2009

Bei ROT wird’s LAUT

Hilfreiche Kennzeichnung der Lärmbereiche

Wer den Schlachthof von Westfleisch in Hamm betritt, wird bereits in den Hygieneschleusen darüber informiert, wo Gehörschutz zu tragen ist. "Die bisherigen blauen Gebotsschilder in den jeweiligen Lärmbereichen wurden gerne übersehen", berichtet Dieter Haugwitz, Sicherheitsfachkraft bei Westfleisch. "Seit wir den Lärmplan ausgehängt haben, trifft man kaum noch jemand ohne Gehörschutz an. Für die Vorgesetzten ist es leichter, die Tragepflicht bei den Beschäftigten durchzusetzen. Scheinbar wird der Lärmplan besser verstanden als die Piktogramme auf den Gebotsschildern. Dies gilt insbesondere für die ausländischen Mitarbeiter", so Haugwitz.


Zur Verdeutlichung und zum schnellen Verständnis wurden die Lärmbereiche von der Sicherheitsfachkraft im Gebäudeplan, der an allen Zugängen ausgehängt ist, rot unterlegt. Gleichzeitig wurden alle Vorgesetzten in dem Unternehmen angewiesen, ihre Mitarbeiter entsprechend zu unterrichten. Auch alle Werkvertragsunternehmen haben sich daran beteiligt.





Lärmbereich Gehörschutz tragen
So sieht beispielsweise der Lärmplan der Firma Westfleisch in Hamm aus.
Die Lärmbereiche sind rot gekennzeichnet.

Unfallmeldung

Arbeits- und Wegeunfall
Ein Unfall ist geschehen - Was ist zu tun?

Präventionskampagne

Denk an mich. Dein Rücken
Ziel der Kampagne: Rückenbelastungen bei der Arbeit, in der Schule und in der Freizeit verringern.

Qualifizierung

Ausbildungszentrum BGN Reinhardsbrunn
Arbeits- und Gesundheitsschutz zum Anfassen

Aufsichtspersonen

Betriebsgröße:
PLZ:  

Kontakt und Info

Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe
Bezirksverwaltung Mainz Bereich Fleischwirtschaft

Lortzingstraße 2
55127 Mainz

Telefon: 06131/785-0
Telefax: 0800 1977 553 13239

Prävention

Telefon: 0621/4456-3517
Telefax: 0800/1977553-162

Rehabilitation

Telefon: 06131/785-424
Telefax: 0800 1977 553 13239

mehr...

Mitgliedschaft und Beitrag

Telefon: 06131/785-245
Telefax: 06131/785-751

Regress

Telefon: 06131/785-220
Telefax: 06131/785-752

Prüfstelle

Telefon: 06131/785-393
Telefax: 06131/785-342

Datenverarbeitung

Telefon: 06131/785-600
Telefax: 06131/785-755