Prävention
»
Praktische Hilfen
»
Unterweisungskarten

Unterweisungskarten


Bilder sprechen - Arbeitsschutz im Comic-Stil

Arbeiten mit dem MesserMit den neuen Unterweisungskarten in Comic-Form können Mitarbeiter auf Unfallgefahren bzw. sicheres Arbeiten im Betrieb auf anschauliche Art und Weise aufmerksam gemacht werden, ohne den Text lesen bzw. verstehen zu müssen. Beispielhaft werden sicherheitsgerechte Verhaltensweisen erklärt. Dies ist insbesondere auch für nicht deutsch sprechende Mitarbeiter sehr hilfreich. Normalerweise läuft die Unterweisung in Sicherheitsfragen mündlich ab. Das heißt Führungskräfte und Mitarbeiter verständigen sich mit Worten. Ist die Verständigung mangels deutscher Sprachkenntnisse aber schwierig oder unmöglich, kann das leicht zu Missverständnissen und somit auch zu Unfällen führen.

Zu folgenden Themen gibt es bereits die laminierten Unterweisungskarten, die alle im Format 11 x 18 cm sind :

  • Schutz beim Ausbeinen und Zerlegen
  • Umgang mit Reinigungsmitteln
  • Sicher arbeiten mit BandsägenSicherheit an Maschinen mit Trögen und Trichtern
  • Sicher arbeiten mit stationären Bandsägen
  • Stolper-, Rutsch- und Sturzunfälle vermeiden
  • Sicherer Einsatz des Gabelstaplers
  • Hautschutz
  • Umgang mit Aufschnittschneidemaschine
  • Verhalten im Brandfall
  • Sicheres Arbeiten mit der Entschwartungsmaschine

Alle Mitgliedsbetriebe, nicht nur die mit fremdsprachigen Mitarbeitern, können die kostenlosen Themenkarten in gewünschter Anzahl anfordern. Zu jeder Themenkarte gibt es ein Poster, das ebenfalls kostenlos zugeschickt wird. Bestellt werden können sie bei dem Geschäftsbereich Prävention der BGN -Abteilung Fleischwirtschaft - unter der Telefon-Nr. 06131/785389 oder Fax 06131/785342.

Unfallmeldung

Arbeits- und Wegeunfall
Ein Unfall ist geschehen - Was ist zu tun?

Präventionskampagne

Denk an mich. Dein Rücken
Ziel der Kampagne: Rückenbelastungen bei der Arbeit, in der Schule und in der Freizeit verringern.

Qualifizierung

Ausbildungszentrum BGN Reinhardsbrunn
Arbeits- und Gesundheitsschutz zum Anfassen

Aufsichtspersonen

Betriebsgröße:
PLZ:  

Kontakt und Info

Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe
Bezirksverwaltung Mainz Bereich Fleischwirtschaft

Lortzingstraße 2
55127 Mainz

Telefon: 06131/785-0
Telefax: 06131/785-340

Geschäftsbereich Prävention Mainz

Abteilung Fleischwirtschaft

Telefon: 06131/785-389
Telefax: 06131/785-342

Rehabilitation

Telefon: 06131/785-424
Telefax: 0800 1977553 19700

mehr...

Mitgliedschaft und Beitrag

Telefon: 06131/785-245
Telefax: 06131/785-751

Regress

Telefon: 06131/785-220
Telefax: 06131/785-752

Prüfstelle

Telefon: 06131/785-393
Telefax: 06131/785-342

Datenverarbeitung

Telefon: 06131/785-600
Telefax: 06131/785-755